Freibyte

Leider hab ich erst spät gemerkt das die Freibyte-Seite down under ist.Einige Anfragen beim Hoster waren allerdings recht unbefriedigend.Ich werde versuchen in den nächsten Tagen den Fehler zu beheben.Fuses Mithilfe wäre hier von Vorteil…

Veröffentlich mit Android Handy und dicken Daumen

Freibyte

Hallo Leute.

Die letzte Freibyte Radiosendung hat ein bisschen Resonanz ausgelöst.

Natürlich war wieder alles so konfus wie immer und wir hatten sogar einen kleinen Anschiss vom Radioteam weil Fuse gleich mal beide Studios blockiert hatte.

Ein paar Tage später haben wir noch eine Art Aufarbeitung als Freibit-Podcast aufgezeichnet.das war schön abenteuerlich denn wir machten eine Art Fern-Podcast mit Telefon und Audacity.Bin gespannt auf das Ergebnis.Jedenfalls wird der Podcast besonders unterhaltsam werden,meine Herz-Allerliebste stand nach ein einhalb Stunden Aufzeichnung schon hinter mir und hätte meine Hurra-Atome mit der Brat-Pfanne schwingen lassen wenn ich nicht Fuse zur Eile gedrängt hätte.

Im nächsten Freibit dachten wir das wir eine Sendung zu KI also künstliche Intelligenz machen. Da kann sich Fuse mal mit seinem Steckenpferd „Neuronale Netze „so richtig austoben…wahrscheinlich folgen dan noch 2000 Freibits darauf in welchen er uns das Thema vollständig und erschöpfend erklärt hat.Dann werden wir mit ziemlicher Sicherheit nur noch Hopfield -NNs in unseren Schädeln haben und uns an die guten alten Tage des BASICs erinnern.

Jedenfalls könnt ihr aktuelle Folgen mit Fuse und mir auf cccfr.de finden.

Viel Spass.

PS: einen Blog und ein Forum für meinen Schwiegervater habe ich auch eingerichtet. www.der-markgraefler.de.vu

Folge 1 : Die Freibyte

“ Sie wollen Abenteuer und Heldentum zu ihren täglichen Geschäft machen?

Sie wollen mehr Credits als sie jemals in ihren Leben ausgeben können?

Sie sind ein Typ den nichts aus der Ruhe bringt,weder schöne Aliens noch Asteroidenschwärme!

Dann kommen sie zur  terranischen Raumflotte.

Dort bekommen Sie alles und Ihre geheimsten Wünsche werden war.

Doch so ein Schiff ist schwer zu steuern  , der Bordcomputer muss gewartet werden,die Strahlenwaffen geputzt,die Mannschaft unterjocht werden.

Wenn Sie also nicht Sonnen-Sturm noch Skorbut scheuen , dann sollten Sie an heuern.

Fette Beute wartet, kreischende Mädchen/Jungs/Aliens, Groupis die sich in Ihr Bett schleichen.

Wir warten auf Sie! “

(Auszug aus der WerbeMail der teranischen RaumFlotte -Abt.5 Rekrutierung)

Commander Balle lehnte sich in seinen Carbon-Sessel zurück.

„Meinen Sie wirklich das irgend ein Idiot darauf rein fallen wird?“ Er musterte unter seiner Kappe den etwas verstört drein-blickenden Techniker Wolschön.

„Keine Ahnung!…“ Wolschön zuckte mit den Achseln.

„Die Freiwilligen-Zahlen stagnieren schon seit Jahren.Die meisten jungen Leute haben keine Lust mehr  Abenteuer zu erleben,sich der monate ja ,Jahrelangen Isolation und Hirarchie einer Raumschiffbesatzung auszusetzen.“ Der Techniker zupfte sich eine unsichbare Fussel von der Schulter. „Das Essen ist zum Kotzen, der Kapitän meistens Inkompetent oder Größenwahnsinnig oder beides.“ In der Zentrale schien es mittlerweile wärmer geworden sein.

„Die Werbeabteilung versucht ihr bestes um neue Rekruten ..oder Frischfleisch zu bekommen..“ Wolschön grinst. “ Sie nennen es : Bedürfnisse und Erwartungen wecken.“

Der Commander legt den Kopf zur Seite und musstert den Techniker mit einen langen Blick. “ Fackt ist , das wir zu viele Schiffe und zu wenig Besatzung haben.Das neuste , die Freibyte ist grade fertigestellt und dienstbereit.Seit der letzten Werbeaktion haben sich nur ein paar Hirnis von einer etwas merkwürdigen Sekte gemeldet.Sie nennen sich Z-ler oder so ähnlich..“

Commodore Balle ließ sein D-Vice auf der Tischplatte hin und her rutschen..der Techniker starrte gebannt darauf und flüsterte „Sie meinen CCC! “

„Kennen Sie den Verein?“

„Ja und Nein!…“Der techniker wirkte sichtlich nerwös und kaute auf seiner Unterlippe

„Vor langer Zeit,ich glaub es war im 19.Jahrhundert gab es eine Gruppe von Techno-Fans.

Sie waren vorwiegend im damaligen Internet organisiert und wollten die Weltherschafft oder so mit Hilfe von Computertechnik erlangen

..wusste nicht das es noch welche aus dieser Vereinigung gibt.“

Der Commander schnippte jetzt endgültig sein D-Vice zu.

„Naja..“ Er räusperte sich „Jedenfalls haben wir ein paar von den Typen zur Freibyte geschickt.“  Er stützte sich von der Tischplatte ab und schaute den Techniker in die Augen. „Wolschön….diese Typen stellen doch wohl kein Sichherheitsrisiko dar? Ich möchte nicht das sie mir da oben irgend etwas kaputtmachen…Ich mache Sie und ihre Crew verantwortlich wenn die mir da oben auch nur einen Kratzer in meine Stations-Toilette machen..“

Wolschön winkt lächeln ab.“Aber Commander…das sind unerfahrene junge Männer…was soll da schiefgehen“…

Irgendwo in der Umlaufbahn der Erde,auch Orbit genannt schwebte in den Verankerungen einer riesigen Weltraumwerft ein Schiff mit der Aufschrift FREIBYTE auf der Außenhaut…